ORTSRAT

   Travemünde

Nächste Sitzung

08.07.2020

19:00 Uhr

Gesellschaftshaus

Torstraße 1

in Travemünde

fällt aus!

 

Aktuelles

SMKonzept

smkonzept logo

Webdesign und Computertechnik
Bertlingstr. 3
04502/8576109

Maritim

Autoklinik Travemünde

Kanzlei am Hafen

Das Bauvolumen wurde reduziert...

 … auf eine Bruttogeschossfläche von 24.000 qm. Die ursprüngliche Planung sah 26.900 qm vor. Man hat hier nun eine aufgelockertere Bebauungsplanung vorgenommen, die Gebäude in verschachtelter Anordnung, differenzierten Höhen und mit vor- und/oder zurückspringenden Fassadenteilen vorgesehen. Die Durchgänge auf den Grundstücken dienen als Sichtachsen und variieren in der Breite um so Abwechslung zu schaffen. Es soll eine Mischung aus Wohnen, Einkaufen und Restauration (z.B. Cafés) geben. Insgesamt ist man vom ersten Entwurf abgewichen, der doch eine massivere Bebauung an der Seite der Hafenkante vorsah.

Dennoch gab es hierzu verschiedene Meinungen im Publikum. Einigen war dies immer noch zu massiv. Andere begrüßten eine Neugestaltung des Areals und waren mit der jetzigen Planung zufrieden. Es gab eine Diskussion über Charme und Schönheit eines Fischereihafens. Dies ist natürlich immer eine subjektive Betrachtung.

Die vorliegende Planungszeichnung stellt erst einmal die städtebaulichen Entwicklung der Grundstücke dar. Bei der architektonischen Planung des Hochbaues muss man aber den Planern eine Leistung abverlangen, nämlich die Bewahrung von Ursprünglichkeit unter Integration des "Neuen". Nicht das "Alte" muss sich in das "Neue" integrieren, sondern umgekehrt. Auch darauf wird der Ortsrat sein Augenmerk zu richten haben. Sobald es weitere Entwicklungsschritte gibt halten wir Sie auf dem Laufenden.

Hier noch zwei Interviews mit Herrn Jürgen Böge, Gestaltungsbeirat und Herrn Karsten Schröder, Stadtplanung. Audio: Fritz Toelsner

Interview mit Herrn Jürgen Böge

Interview mit Herrn Karsten Schröder