ORTSRAT

   Travemünde

Nächste Sitzung

08.07.2020

19:00 Uhr

Gesellschaftshaus

Torstraße 1

in Travemünde

fällt aus!

 

Aktuelles

SMKonzept

smkonzept logo

Webdesign und Computertechnik
Bertlingstr. 3
04502/8576109

Maritim

Autoklinik Travemünde

Kanzlei am Hafen

Anpassung an örtliche Gegebenheiten bei der Straßenreinigung

Ortsratlogo KopieAm 25. Februar 2015 hatte der Ortsrat zu einer Sondersitzung zur Straßenreinigungs- und Straßenreinigungsgebührensatzung eingeladen. BürgerInnen hatten sich an den Ortsrat mit der Bitte um Unterstützung und Aufklärung gewandt. Im Rahmen der Sitzung wurde die Problematik der Reinigungsklassen in der Torstraße und in der Kirchenstraße erörtert. Hier war es zu einer mehr als merkwürdigen Situation gekommen:

Die Bewohner des Hauses Torstraße 2 , welches wenige Meter entfernt des Hauses Kirchenstraße 10 steht, sollten nach der neuer Gebührenordnung deutlich niedrigere Gebühren zahlen, als die Bewohner des Hauses Kirchenstraße 10.

Sie waren ( wie die gesamte Torstraße) in der niedrigeren Reinigungsklasse 2 (2 x wöchentliche Reinigung aller Straßenteile) eingestuft worden. Haus Kirchenstraße 10 (wie die gesamte Kirchenstraße) wurde aber in die weitaus teurere Reinigungsklasse 1 (5 x wöchentliche Reinigung aller Straßenteile) eingestuft.

Es konnte noch gleich im Anschluss an die Sitzung mit den Gästen Herrn Dr.Jan-Dirk Verwey, Direktor Entsorgungsbetriebe Lübeck (EBL) und seinen Mitarbeitern Manfred Rehberg, Spartenleiter Straßenreinigung und Tino Martsch, Abteilungsleiter Straßenreinigung eine Ortsbegehung durchgeführt werden. Hierbei wurde das Kuriosum sofort deutlich. Auf Grund solcher, eventuell noch an anderen Orten vorkommenden Situationen, wollte man die Straßeneinteilungen gesamt nochmals überprüfen. Für die Situation in der Torstraße und Kirchenstraße versprach man allerdings diese Änderung aufzunehmen und Abhilfe zu schaffen.

Mit der, in der Bürgerschaft am 25.06.2015 beschlossenen 1. Änderung der Straßenreinigungs- und Straßenreinigungsgebührensatzung wurde dies Versprechen umgesetzt, und eine Angleichung an die örtlichen Gegebenheiten vorgenommen.

Es ist damit gelungen, dass die Kirchenstraße ebenfalls in die niedrigere Reinigungsklasse 2 eingestuft wurde. Der Ortsrat freut sich, dass er an dieser Stelle helfen konnte und auch über die gute Zusammenarbeit mit allen handelnden Akteuren.

Unter diesem Link können Sie die Straßenreinungssatzung und das Straßenverzeichnis mit den Reinigungsklassen downloaden. Die Änderung tritt ab 01.07.2015 in Kraft.