ORTSRAT

   Travemünde

Nächste Sitzung

09. Januar 2019

19:00 Uhr

Gesellschaftshaus

Torstraße 1

Travemünde

SMKonzept

smkonzept logo

Webdesign und Computertechnik
Bertlingstr. 3
04502/8576109

Maritim

Autoklinik Travemünde

Kanzlei am Hafen

In eigener Sache

Ortsratlogo KopieDer Ortsrat Travemünde und dessen Vorstand stellen sich keiner öffentlichen Diskussion über Berichte, woher sie auch immer stammen, in denen es um dem Ortsrat nicht bewiesene Vorwürfe gegen und Gerüchte über Personen geht. Es liegt in der Verantwortung des Vorstandes, hierzu keinerlei öffentliche Diskussion oder Spekulation im Rahmen seiner Sitzungen zuzulassen. Auch keine Mutmaßungen über angeblich involvierte Personen.

Das entspricht unserem Verständnis von  verantwortlichem Handeln des Ortsrates in der Öffentlichkeit.

Der Ortsrat bietet überparteilich ein Forum für Informationen und Diskussionen auf seinen Sitzungen. Nach dessen Satzung soll der Ortsrat das Interesse der Bürgerinnen und Bürger für die ortsteilbezogenen Aufgaben und Probleme wecken und schärfen, deren Anregungen aufgreifen und bündeln und selber Anregungen geben. Er soll aber auch die Verbindung und das Zugehörigkeitsgefühl  der Travemünder Bürgerinnen und Bürger zur Hansestadt Lübeck als Ganzes stärken. Auf den Sitzungen wird mit allen Beteiligten, den Bürgerinnen, Bürgern  und den Mitgliedern des Ortsrats über Sach- und Fachthemen und Anliegen sowie eventuellen Problemen der Travemünder Bevölkerung gesprochen. Hierzu lädt er ggf. sachkundige Gäste ein. Alle haben das Rederecht und  keiner wird in seinem Recht beschnitten.

Der Vorstand hat auf seiner Sitzung am 13. Mai 2015 durch den Vorsitzenden, Herrn Gerhard Schröder, pflichtgemäß die Diskussion unterbunden, als es um nicht bewiesene Behauptungen  und Gerüchte bezüglich Herrn Bürgermeister Saxe und Herrn Senator Schindler ging. Alle Anwesenden – bis auf diejenigen, die gern eine Diskussion  geführt hätten – sahen dies ebenso.