Ein Ende der Dunkelheit ist in Sicht

Die Hansestadt Lübeck hat am 17. Februar den Ersatzneubau der Beleuchtungsanlage im Dr. Heinrich-Zippel-Park am Kalvarienberg erneut öffentlich ausgeschrieben.(Quelle: Amtliche Bekanntmachung der Hansestadt Lübeck)weihnachten-0029

Demnach soll der Beginn der Ausführung in der 17. Kalenderwoche ( 20.-24.April) 2015 stattfinden. Die Fertigstellung soll in der 24. Kalenderwoche (08.-12. Juni) 2015 erfolgen. Die Arbeiten umfassen Elektro-, Straßen- und Tiefbauarbeiten.

Es wird also wieder einen beleuchteten Kurpark in Travemünde geben.

Besonders für die Nutzer des Durchgangs von der Fehlingstraße zur Außenallee, sowie aber auch vor dem Restaurant der Tennisplätze und Richtung Hotel A-Rosa ist dann wieder auch nach Einbruch der Dunkelheit eine Nutzung möglich.