ORTSRAT

   Travemünde

Nächste Sitzung

Öffentliche Sitzungen des Ortsrates Travemünde können derzeit nicht rechtskonform organisiert werden bzw. dürfen wegen der Corona-Virus SARS-CoV-2 Pandemie (COVID-19) aufgrund der Bestimmungen der Landesverordnung Schleswig-Holstein zur Bekämpfung des Coronavirus SARS-CoV-2 in der aktuellen Fassung nicht stattfinden.

Aktuelles

Maritim

Autoklinik Travemünde

Kanzlei am Hafen

Ältere Artikel finden Sie in unserem Archiv!

Mitteilungen des Ortsrats

Mitteilungen des Ortsrats Travemünde Änderung bei den Tarifzonen des ÖPNV in der Hansestadt Lübeck Wir begrüßen die Absichten der Bürgerschaft und des Senats der Hansestadt Lübeck, die Tarifzone 3 zum nächsten Fahrplanwechsel abzuschaffen. Seit Jahren müssen die Lübecker Bürgerinnen und Bürger aus den äußeren Stadtteilen wie Schlutup, Kücknitz, Travemünde, Buntekuh und Moisling die Preisstufe 3 im ÖPNV bezahlen. Dies führte dazu, dass die Hansestadt Lübeck zu den teuersten Städten beim ÖPNV-Tarif gehört. Die Abschaffung der Tarifzone 3 wäre eine lange erwünschte höhere tarifliche Gerechtigkeit für die Bürgerinnen und Bürger in Travemünde. Dagegen steht allerdings die Erhöhung der Priwall-Fährpreise zum 1. Januar 2021. Der Aufsichtsrat der Stadtverkehr Lübeck GmbH hat zum 1. Januar 2021 die jährliche Erhöhung der Fährtarife beschlossen. Löhne und Gehälter sowie Betriebskosten seien gestiegen und daher eine Anpassung notwendig. Wir meinen, dass diese Fahrpreiserhöhung für die teuerste Fähre Europas nicht zwingend jährlich erfolgen muss, wie es vom Aufsichtsrat dargelegt wird, denn sicher sind Möglichkeiten einer sparsameren Bewirtschaftung noch nicht ausgeschöpft. Der Ortsrat Travemünde sieht es zum Beispiel als nicht erforderlich an, die Norderfähre bis in die späten Abendstunden zu betreiben, mindestens nicht außerhalb der Hauptsaison, und schon gar nicht während der pandemiebedingten Beschränkungen des Tourismus. Teststelle in Travemünde und weiteres Impfzentrum Wir begrüßen es sehr, dass auch in Travemünde eine Teststelle für einen kostenlosen Corona-Antigen-Schnelltest (SARS-CoV-2 Virus-Antigen) von der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. im ATLANTIC Grand Hotel Travemünde eingerichtet worden ist.Wir wünschen uns aber auch sehr, dass zur besseren Bekämpfung der Pandemie auch in Travemünde ein weiteres Impfzentrum errichtet wird.